Die Götter Nimmermeers

In Nimmermeer herrscht immer ein göttlicher Dualismus, somit hat eigentlich jeder Gott einen Gegenpart (... <-> ...)

Es gilt ebenso die kleine Göttertheorie: Je mehr Anhänger ein Gott hat, umso mächtiger ist er.

 

Orakel

Das Orakel als oberste Göttin ist zuständig für den Tod.

Ursprünglich war sie ein Totem der indigenen Völker Nimmermeers. Aufgrund des Zuspruches in Gesamtnimmermeer hat sich ihre Position verändert.

Ihre Gesinnung ist neutral.

Ihr gegenüber sollte eigentlich Mutter Natur stehen, aufgrund diverser Ereignisse wurde dies aber negiert. Sie ist die einzige Gottheit, die kein Gegenüber hat, das sie in die Schranken weist.

Ihr Herrschaftsgebiet ist Totenwacht und die Geisterlande.

Ihr Symbol ist ein Totenschädel mit Zylinder.

 

Dame der Barmherzigkeit <–> Roter Drache

Dame der Barmherzigkeit

Sie ist die Göttin der Gefühle, der Sanftmut und der Heilung. Ihr geht es immer um das Wohl aller.

Ihre Gesinnung ist gut.

Aufgrund verschiedener Ereignisse fehlen ihr 3 Emotionen (Ekel, Hass und Grauen, die drei nennen sich das Triumvirat). Sie ist daher nicht komplett und hat einiges ihrer Macht eingebüßt.

Ihr Herrschaftsgebiet ist die Schöße der Barmherzigkeit und Nimmweiler.

Ihr Symbol ist ein Holzkelch mit einer Rose.

Roter Drache

Der rote Drache ist der Gott des Handwerks, des Krieges sowie der Berserker.

Seine Gesinnung ist neutral.

Er war hauptsächlich in Korrunth ansässig und den Dwergen zugetan. Da diese so gut wie alle verstorben sind, hat er fast alle Anhänger und somit auch seine Macht verloren. Auf kurz oder lang wird er Nimmermeer verlassen.

Sein Symbol ist ein roter Drachenkopf auf schwarzem Grund.

 

Der Goldene <–> Die Silberne

Gold

Der Goldene ist der Gott der Soldaten und des Handwerkes.

Seine Gesinnung ist neutral.

Sein Herrschaftsgebiet ist Tel’Maar.

Sein Symbol ist die Sonne.

Silber

Die Silberne ist die Göttin des Wissens, der Geheimnisse, der Magie.

Ihre Gesinnung ist neutral.

Ihr Herrschaftsgebiet ist Thuatalaris.

Ihr Symbol ist der Vollmond.

 

Adler <–> Jaguar

Adler

Der Adler steht für den Tag, die Sonne, die Landwirtschaft und für das Sammeln.

Er ist einer der Hauptgötter der indigenen Völker.

Seine Gesinnung ist gut.

Sein Herrschaftsgebiet ist der Sonnengipfel.

Sein Symbol ist ein stilisierter Adler.

Jaguar

Der Jaguar steht für die Nacht, den Mond, die Jagd.

Er ist einer der Hauptgötter der indigenen Völker.

Seine Gesinnung ist neutral.

Sein Herrschaftsgebiet ist der Dschungel rund um den einsamen Berg.

Sein Symbol ist ein stilisierter Jaguar.

 

Totems

Im Dschungel beim einsamen Berg sowie in den Sonnengipfeln gibt es div. Totems, die von den indigenen Völkern angebetet werden, hier nur ein paar Beispiele:

Affe – Familie

Heuschrecke – Hunger

Kröte – Gift

Skorpion – Krieg

Ameise – Arbeiten

Usw.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.